Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Handgestricktes, Genähtes und Holzarbeiten

Freitag, 18. Mai 2018

Von Kräutern, Ritzen - und Mauerblümchen und Frühlingsgefahren ;) ......

 ... möchte ich Euch heute berichten ...
... zwischen zwei Randsteinen blühte dieses hübsche Hornveilchen ...

In den kleinsten Dingen zeigt die Natur die allergrößten Wunder.
Carl von Linné (1707 - 1778)
... aus der Gartenmauer in Mama's Garten wächst ein Vergißmeinnicht ... 
... das Loch, das ihr da seht ...
... ist der Regenablauf vom oberen Gartenpfad ...
 ... neuer Lavendel ist noch eingezogen ...
 ... ebenso en Edellieschen und Kerbel und glatte Petersilie ...
 ... mein "alter" Schnittlauch beginnt zu blühen ...
... das freut Bienen und Hummeln und andere Insekten ...
... und eine Naschgurke und Cocktailtomaten sind eingezogen ...
( die Samen, die ich bekommen und auch gesammelt habe, hab ich zu spät ausgesät, die brauchen noch! ...)

Frühlingsgefahren

Ei, in diesen Frühlingstagen
Was ist das für ein Saus und Braus!
Mag sich da noch einer wagen
In dies wilde Thun hinaus?

Kräuter schießen, Vögel schlagen,
Gräser stechen rings heraus,
Strahlen blitzen, Wolken jagen,
Alle Zweige schlagen aus.


Ludwig Adolf Stöber (1810 - 1892)

Nun wünsche ich Euch allen einen schönen Freitag und einen guten Start
in ein schönes, sonniges und fröhliches Pfingstwochenende!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Mittwoch, 16. Mai 2018

Fang das Leckerli .... und ein weiterer Hinweis ......

 ... Manchmal ist es lustiger, das Futter fangen zu müssen ...
... meint unsere Mieze ...
... dann muß Herr Holzwurm Leckerlis werfen ...
... die werden dann ruck zuck gefangen und verspeist ...
 ... der Witz ist ...
... sie setzt sich für jedes einzelne Leckerli hin ...
... da geht es kreuz und quer über die Terrasse ...
Die Katze behält ihren freien Willen, auch wenn sie dich liebt, und sie wird nichts für dich tun, was sie für unvernünftig hält.
Théophile Gautier (1811 - 1872)
 
Euch allen einen schönen und freundlichen 
Wochenteiler!
 Noch ein Hinweis zur DSGVO:
 Wie ihr sicher wißt, gelten ab dem 25.5. 2018 die neuen
Datenschutzbestimmungen.
Es mußte einiges geändert werden, und ich hoffe, 
es kann bald wieder normal mit dem kreativen Bloggen weitergehen!
Ein Punkt ist ( wohl noch nicht ganz geklärt),
daß die Followerbildchen nicht mehr sichtbar sein dürfen.( vor allem die, wo man direkte Personen sehen kann ...)
Daher habe ich das hier umgestellt.
Wer uns gerne folgen möchte, kann dies
nun oben rechts tun!
Einfach auf das Bild klicken, dann kommt die Maske,
wo man dem Blog folgen kann! Bzw. da steht: Du folgst diesem Blog bereits ;O) 
Eure Follower gehen dadurch NICHT verloren!
Ich hoffe, ihr seid auch weiterhin dabei!
Nicole von NIWIBO hat das HIER super erklärt!
Schaut doch mal rein!
( Wenn sich dieser Punkt endgültig geklärt hat, kann man ja auch das GFC / Follower Gadget wieder einbauen, das geht ja nicht verloren ...)

Gute Cheklisten haben auch z.B. 
Klaudia und Blogmojo erstellt
da kann man auch nochmal kompakt die Punkte nachlesen

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Montag, 14. Mai 2018

QUERBEET im Mai ....von Hasenglöckchen und anderen Blümelein ....

 ... ein kleiner Rundgang durch den Garten ...
... Achtung, Bilderflut ! ...
... Jetzt ist die Zeit, wo die Natur alles gibt ...
 ... jeden Tag öffnen sich neue Blüten ...
... hier die Grasnelke ...
 ... hier die Hasenglöckchen ...
... die ich von der lieben Loretta bekommen habe ...
... nochmals herzlichen Dank, liebe Loretta! ...
... sie machen mir soviel Freude! ...
 ... neu gepflanzt im Herbst hatte ich zwei Zierlauchzwiebeln ...
... beide ragen hoch im Beet hinaus und blühen wunderschön ...

Und wenn auch hundert Jahr' ich
Noch zu leben hätt', ich würd' mich
Stets von neuem doch erquicken
An dem Mai und seinen Wundern.

Joseph Victor von Scheffel (1826 - 1886)
 ... noch ein paar Blicke Querbeet ...
 ... neu gemacht und bepflanzt haben wir den Zaun ...
... die alten Holzkisten waren kaputt ...
... wir haben uns für kleine Pflanzsteine entschieden ...
... und sie mit Lavendel und Eisbegonien bepflanzt ...

 ... drumherum wurde frischer Grassamen ausgesät ...
... jetzt sieht diese Ecke wieder schön aus :O) ...

Ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes Wochenende!
Der Sonntag war hier leider verregnet,
aber es gibt ja trotzdem immer was zu tun ;O)
Langeweile gibt es nicht *schmunzel*
NUn wünsche ich Euch einen guten Start in 
eine schöne neue Woche!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Freitag, 11. Mai 2018

BUNTER Gartenfrühling ...

... zum Freitag ...
... ein kleiner Blick auf Neues im Gärtchen ...
 ... bunte Fuchsien und stehende Geranien ...
 ... am Sichtschutzzaun kamen Fransengeranien in die Kiste ...
 ... und wo im Winter das Vogelfutterhaus steht ...
... blühen im Sommer Verbenen und Petunien ...
 ... die anderen Futterstellen sind aber alle noch in Betrieb ...
... und dort wird das ganz Jahr ber gefüttert! ...
... auch wenn der Kirschlorbeer nicht unbedingt mein Freund ist ...
... sind seine Blüten doch wunderbar und ...
... beliebtes Futter für Bienen und Hummeln! ...

Die Natur ist nicht an der Oberfläche, sie ist in der Tiefe. Die Farben sind der Ausdruck dieser Tiefe an der Oberfläche. Sie steigen aus den Wurzeln der Welt auf. Sie sind ihr Leben, das Leben der Ideen.
Paul Cézanne (1839 - 1906)
 ... Am Mittwoch zogen noch ein paar neue Pflanzen ein ...
... dazu aber mehr in Kürze ;O) ...

Ich wünsche Euch einen schönen Freitag und 
einen guten Start in ein sonniges und entspanntes Wochenende!

Noch ein paar Worte zum letzten Post:
Ich hab mich doch glatt mit dem Feiertag vertan, es war Himmelfahrt gestern und nicht Fronleichnam ... war ein bischen durcheinander, Sorry!
Fronleichnam ist erst Ende Mai ;O)

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Mittwoch, 9. Mai 2018

Rosa und Rot und Vanilleduft ......

 ... ROSA ...
... ist es im Garten ...
... mit herrlichem Vanilleduft ...
... am Zaun mit der WALDREBE ...
 ... im Sonnenschein verbreitet sie einen wunderbaren ...
... VANILLEDUFT ...
... und ROT ...
... ist es im Garten ...
... auf der Wiese ...
... mit dem AHORNBAUM ...
... beide sind uns so lieb geworden ...
... und erfreuen uns jedes Jahr aus Neue! ...


Ich will nicht mehr unterscheiden, nicht zergliedern die Gestalten, die Töne, die Farben ihres Himmels und ihrer Erde; Ein Lied, Ein unnennbares, untheilbares Bild ströme sie mir durch Aug' und Ohr, und fülle meine lechzende Seele mit der Wonne, die keine Zunge stammeln kann! Dies ist die allgemeine Zauberei der schönen Natur, Allen fühlbar, wenn gleich nicht von Allen erkannt; die wohlthätige Macht, die uns Alle hält und nährt und erfreuet, und deren Wirkungen die Vernunft nicht fassen kann; denn des Genusses Gränze ist Zergliederung des Eindrucks.
Georg Forster (1754 - 1794)
Euch allen einen schönen Wochenteiler und
morgen einen schönen Feiertag, 
dort, wo er gefeiert wird. 
 Fronleichnam ist ein kirchlicher Feiertag, der vielerorts mit
Prozessionen und Blumenteppichen auf den Strassen begangen wird.
In meiner Kindheit habe ich da mitgeholfen, die bunten Teppiche zu legen.
Überall in der Nachbarschaft wurden Blüten und geschnittener Rasen gesammelt, und an dem Tag wurden frühmorgens, so wie es hell wurde, auf der Strasse, wo die Prozession lang ging, bunte Teppiche mit kirchlichen Motiven gelegt. 

Korrektur!
Gestern war HIMMELFAHRT ...nicht Fronleichnam, dieser Feiertag ist erst Ende Mai!

Wer mehr darüber wissen möchte, schaue bitte im Internet nach, wegen der neuen DSGVO werde ich vorerst hier keine Links mehr einbauen.

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Montag, 7. Mai 2018

Katze🐈 am Montag ... und noch ein Hinweis zum Datenschutz

... bei diesem herrlichen Wetter ...
... liegt die🐈 Katze gern in der Sonne ...
 ... oder unterm Ginster ...
Die Katze

Komm, schöne Katze, und schmiege dich
An mein Herz, halt zurück deine Kralle.
Laß den Blick in dein Auge tauchen mich,
In dein Aug' von Achat und Metalle.

So oft dich mein Finger gemächlich streift,
Deinen Kopf und Rücken zu schmeicheln,
Und träumende Lust meine Hand ergreift,
Die magnetischen Glieder zu streicheln,

Schau ich im Geist meine Frau. Der Strahl
Ihres Blicks, mein Tier, gleicht dem deinen,
Ist tief und kalt wie ein schneidender Stahl.

In schmiegsamem Spiel haucht den feinen,
Gefährlichen Duft, wie Schmeichelgruß,
Ihr brauner Leib von Kopf zu Fuß.
Charles Baudelaire (1821 - 1867)
 ... und wenn sie nicht im Beet liegt ...
... dann sitzt sie gern auf ihrer Kiste und beobachtet ...
... was draußen los ist ...
... NEUGIERIG? Nein, sie ist gar nicht neugierig *lach* ...

Noch ein Hinweis zum Verlinken auf andere Blogs oder Seiten :
Wenn ihr den Link einbaut,
öffnet sich bei LINK da ja ein Fenster und dort klickt Ihr unten das Kästchen
Attribut ´rel=nofollow´hinzufügen an
Somit könnt Ihr verhindern, dass Suchmaschinen diesem Link folgen
"Keep calm, continue blogging"

Euch allen einen guten Start in eine
schöne und entspannte neue Woche!  

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Freitag, 4. Mai 2018

Unter ... nein ... VOR meinen Füßen *schmunzel* ....

... unter meinen Füßen, das wäre nicht gut für die Blümchen! ...
... vor meinen Füßen sah ich sie ...
Bedenk, daß das demütigste aller Gänseblümchen verführerischer ist als die stolzeste und glänzendste Dornrose, die uns im Frühling mit ihren durchdringenden Düften und ihren lebhaften Farben verlockt.
Honoré de Balzac (1799 - 1850)
... fand ich die Federn ...
... was mag da wohl geschehen sein? ...
... es gab nur die Federn, keine weiteren Spuren ...
 ... nein ... ICH habe sie nicht so zwischen die Blüten gelegt 😊...
 ... ich nehme an, es ist eine Schwungfeder von einer Wildtaube ...
... die werden öfters von den Raben gejagt und vertrieben ...
Flügel schmiede ich mir, wie Dädalus; ich setze sie allmählig zusammen, indem ich täglich eine Feder beifüge.
Joseph Joubert (1754 - 1824)
 ... und es spriest vor meinen Füßen ...
... Farn und Funghie haben auch den Winterschlaf beendet ...
 ... die Funkie wächst allerdings in einem Topf im Moosbett ...
... aber der Topf steh am Boden auf der Terrasse , zu meinen Füßen ...

In allem Leben ist ein Trieb
Nach unten und nach oben;
Wer in der rechten Mitte blieb
Von beiden, ist zu loben.

Friedrich Rückert (1788 - 1866)
 
Herzlich Willkommen AugustKa , in unserer fröhlichen Runde hier!
Wie schön, daß in diesen Zeiten, wo viele ihre Blogs schliessen, noch neue Leser hinzukommen! Schön, daß Du da bist!
 
Euch allen einen schönen Tag und einen guten Start
in ein wunderschönes und sonnig warmes Wochenende!
 
♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Mittwoch, 2. Mai 2018

Mit der Wärme .....und ein wichtiger Hinweis ...

... kommen auch die Insekten wieder zurück ...
... hier die ersten Schnappschüsse ...
 ... Bienen, Wildbienen, Hummeln und Schwebfliegen sich ...
 ... die veränderliche Krabbenspinne ist auch wieder da ...
... und dieser außergewöhnliche Gast ...
... müßte eine " Frühe Adonislibelle" sein ...
... jedenfalls kam ich anhand der Bilderrecherchen zu dem Ergebnis ...
... allerdings fragte ich mich, wie sie hierher kam ...
... sie kommt hier eigentlich nicht vor ...
... habt ihr eine solche Libelle schon gesehen und ...
... kennt ihr den genauen Namen? ...
 Nun noch zu dem leidigen Thema mit der Datenschutzverordnung :
 Es geht um die SSL -Verschlüsselung,
also die Umstellung von http auf https
Wenn Euer Blog sicher ist, steht oben in der Browserzeile ein grünes Schloß vor der Blogadresse.
Wenn es noch nicht da steht, könnt ihr das ganz einfach ändern.
Im Dashboard in den grundlegenden Einstellungen:
Bei HTTPS Weiterleitung einfach auf JA und abspeichern.
Dann müßte im Browser beim Aufrufen von Eurem Blog das Grüne Schloß davor sein.
Sollte ein Gelbes Schloß mit einem I auftauchen, gibt es noch irgendeine Grafik oder ein Link auf Eurer Seite, der zu einer unsicheren Seite führt. Da muss man halt ein bischen suchen, ich hatte das bei meinem Knuffelbärenblog auch, da war es die Hintrgrundgrafik ...
Ich werde meine Blogliste überprüfen, und so leid es mir tut, nur noch die Blogs lassen, die die sichere Weiterleitung eingebaut haben.

Was ich auch gemacht habe, ist, in dem Layout die Navbar ( die steht direkt oben über dem Header ) auf Aus gestellt.
Wenn ihr die Navbar seht, steht rechts bearbeiten, draufklicken und in dem geöffneten Fenster ganz unten Aus auswählen, und abspeichern.

Ich weiß, das ist alles sehr mühsam, aber ich nehm das gern in Kauf, damit wir auch weiterhin hier fröhlich miteinander bloggen und uns über die schönen und kreativen Dinge im Leben austauschen können!

Viele Bloggerinen beschäftigen sich gerade sehr intensiv mit diesem Thema und sind eine große Hilfe, um in diesem Wirrwarr durchzusteigen.
zwei davon sind zum Beispiel
Andrea von Printbalance
Doris von LintLady

Nachtrag: Soeben habe ich bei Klaudia's kreative World noch einen
tollen BEitrag gelesen, der Euch sicher auch weiterhelfen wird!
 
Da findet ihr sehr ausführliche Posts und Hinweise zum Thema!

Lassen wir uns das Bloggen nicht vermiesen!

Euch allen einen fröhlichen und
sonnigen Wochenteiler!

♥ Liebe Grüße Claudia ♥

Montag, 30. April 2018

Immer wieder .....ein Gedicht und sonnengelbe Blütenpracht ....

 ... zuerst zu den Blüten ...
... auch , wenn die Blüten noch nicht geöffnet sind ...
... sind sie wunderschön in der zartorangenen Hülle ...
 ... nun zu einem kleinen Gedicht von Wilhem Busch ...
... das mir auch immer wieder so gut gefällt ...

Immer wieder

Der Winter ging, der Sommer kam.
Er bringt aufs neue wieder
Den vielbeliebten Wunderkram
Der Blumen und der Lieder.

Wie das so wechselt Jahr um Jahr,
Betracht ich fast mit Sorgen.
Was lebte, starb, was ist, es war,
Und heute wird zu morgen.

Stets muß die Bildnerin Natur
Den alten Ton benützen
In Haus und Garten, Wald und Flur
Zu ihren neuen Skizzen.
Wilhelm Busch(1832 - 1908)

 Ich hoffe, ihr hattet alle ein schönes und erholsames
Wochenende mit viel Sonnenschein!
Erst am Sonntag Abend fing es an zu regnen, und in der Nacht hatten
wir heftige und vor allem lange Gewitter!
Es fin gegen 23 Uhr an und war erst nach 1 Uhr zu Ende. Die Donner waren nciht so schlimm, aber es blitzte fast ununterbrochen und dabei gab es Starkregen und auch Hagel ... man konnte es deutlich hören!
Heute morgen dachte ich schon mit Schrecken an die armen Blumen in Beet, aber es war zu meinem Erstaunen und zu meiner Freude kaum etwas passiert, nur die Tulpenblüten hingen etwas herunter!...

Noch was anderes, mein Dashboard ist heute morgen plötzlich in englischer Sprache und läßt sich nicht ändern?  Hat jemand eine Ahnung, was das sein könnte oder hat jemand von Euch auch dieses Problem?
Ich mein, ist ja jetzt nicht soooo schlimm, aber schon komisch ....

Nun wünsche ich Euch allen einen guten Start in die neue Woche, einen schönen Brückentag allen, die heute frei haben , einen schönen Tanz in den MAi denen, die tanzen gehen und morgen einen schönen Feiertag!
Wir gehen nicht tanzen, wir werden den freien Tag morgen geniessen und entspannen, da ein arbeitsreiches Mama-Wochenende hinter uns liegt ;O)

♥ Liebe Grüße Claudia ♥